Vor-Ort vs. Cloud | Eleveo

Die Unternehmen müssen heute mehr denn je mit weniger Mitteln auskommen; sie wollen Kosten senken und die Effizienz maximieren. Viele verlagern ihre Daten in die Cloud, um die Geschwindigkeit, Flexibilität und Skalierbarkeit zu nutzen, die diese bietet. Es ist wichtig, die wichtigsten Unterschiede zwischen On-Premises- und Cloud-Systemen zu kennen.

On-Premises-Anwendungssoftware ist Eigentum des Unternehmens und wird auf einen physischen Server heruntergeladen. Der Zugriff auf eine Cloud-basierte Anwendung erfolgt über das Webportal des Cloud-Anbieters. Der Anbieter ist Eigentümer der Server, des Speichers und der Datenbanken und bietet On-Demand-Dienste an, d. h., er mietet die Nutzung über ein Abonnement an den Kunden zurück.

 

Unterschiede zwischen On Premises und Cloud-Lösungen

Es gibt einige wichtige Unterschiede, die bei der Wahl zwischen On-Premises- und Cloud-Lösungen zu beachten sind.

 

Unterschied zwischen On-Premises- und Cloud-Lösungen #1- Compliance

Compliance und regulatorische Kontrollen müssen bei On-Premises-Lösungen intern durchgeführt werden. Die Unternehmen sind für die Einhaltung der staatlichen Vorschriften und Normen zur Wahrung der Privatsphäre und des Datenschutzes verantwortlich.

Bei Cloud-Lösungen ist der Software-Anbieter für die Einhaltung der regulatorischen Standards der jeweiligen Branche verantwortlich. Der Cloud-Dienstleister sorgt dafür, dass die Daten und die Privatsphäre von Kunden und Mitarbeitern sicher sind.

 

Unterschied zwischen On-Premises- und Cloud-Lösungen #2 - Kontrolle

On-Premises-Lösungen geben Unternehmen die vollständige Kontrolle über ihre Daten und Systeme.

Cloud-Lösungen bieten ein gemeinsames Eigentum an den Daten, auch wenn die Daten und Verschlüsselungsschlüssel gesichert sind.

Unterschied zwischen On Premise- und Cloud-Lösungen #3 - Sicherheit

Bei einer On-Premise-Software liegt die Verantwortung für die Datensicherheit ganz klar auf den Schultern des Unternehmens, während bei einer Cloud-Lösung die Verantwortung zwischen dem Unternehmen und dem Cloud-Anbieter geteilt wird.

 

Unterschied zwischen On-Premises- und Cloud-Lösungen #4 - Kosten

Vor-Ort-Software erfordert Investitionen in Server- und Speicherinfrastruktur, Implementierung und laufende Wartung/Support.

Cloud-Lösungen sind eine kostengünstige Alternative. Die anfänglichen Einrichtungs-, Wartungs- und Supportkosten sind niedriger, und Support/Wartung sind einfacher.

 

Unterschied zwischen On-Premises- und Cloud-Lösungen #5 - Flexibilität und Mobilität

On-Premises-Software bietet zwar die Möglichkeit des Fernzugriffs, kann aber Kommunikations- und Sicherheitsrisiken bergen. Vor-Ort-Lösungen benötigen für den Zugriff die Unterstützung von Drittanbietern, was die Sicherheitsmaßnahmen weiter erschweren kann.

Cloud-Lösungen ermöglichen es Unternehmen und Mitarbeitern, aus der Ferne auf Daten zuzugreifen, und sorgen so für Flexibilität und Mobilität. Solange eine stabile, zuverlässige Internetverbindung vorhanden ist, kann auf Cloud-Lösungen überall zugegriffen werden, was sowohl die Produktivität als auch das Engagement erhöht.

 

Unterschied zwischen On-Premises- und Cloud-Lösungen #6 - Skalierbarkeit und Updates

Unternehmen sind risikoscheu und positionieren sich stets so, dass sie weniger anfällig sind. Ein Cloud- oder Abonnementmodell bietet die Gewissheit, dass Ihre Softwareinvestition auf dem neuesten Stand ist (Upgrades und neue Versionen werden automatisch bereitgestellt) und in Zeiten der Geschäftsausweitung, des Rückzugs und der Unvorhersehbarkeit skalierbar ist.

 

Vorteile von On-Premises-Lösungen gegenüber Cloud-Lösungen

Cloud-Software kann innerhalb weniger Stunden bereitgestellt werden, und ein physischer Server ist nicht erforderlich. Bei Cloud-Lösungen fallen keine Vorlaufkosten an, und sie verfügen über die Kapazität für Hochleistungs-Workloads.

 

Warum Eleveo als On Premises vs. Cloud Lösung nutzen

Eleveo bietet eine Auswahl an Einsatzmöglichkeiten - Cloud, On-Premise oder Hybrid. Als Entscheidungsträger müssen Sie entscheiden, wie Sie Ihre Ressourcen - sowohl personelle als auch finanzielle - am besten optimieren können. Sie stellen sich eine einfache Frage: Was ist unser Kerngeschäft? Und wahrscheinlich suchen Sie nach Drittanbietern für alle Aktivitäten, die nicht zu diesem Kerngeschäft gehören.


Sie sind in der Contact Center-Branche tätig, nicht in der IT-Branche. Die Kernaufgaben eines Contact Centers sind Compliance, Workforce-Optimierung, CSAT und Umsatzsicherung, nicht die Verwaltung und Administration der WFO-Lösungsumgebung.


Eleveo kann diese Verantwortung mit unserem Cloud-basierten Eleveo-as-a-Service-Modell übernehmen. Wir reduzieren die Komplexität Ihres Contact Centers und minimieren Service-Unterbrechungen, indem wir unsere benutzerfreundliche, sichere und skalierbare Lösung für Sie hosten.


Wenn Sie lieber alles vor Ort behalten möchten, können wir auch das tun! Setzen Sie sich mit unserem Vertriebsteam in Verbindung, um Ihre Optionen zu besprechen.

 

Back to Blog

Related Articles

FCA-Verbraucherschutzmandate sind im Kommen.

Juli 2023: Die FCA-Verbraucherabgabe wird die Compliance- und Qualitätsmanagement-Fähigkeiten Ihres...

Call Center-Schrumpfung: Was ist das und wie kann man das Kundenerlebnis davor schützen.

Das Führungsteam eines Callcenters macht sich wahrscheinlich mehr Sorgen um das Serviceniveau...

Automatisiertes Workforce Management: Call Center Management mit KI | Eleveo

Automatisiertes Workforce Management: Die Veränderung des Gesichts von Call Center Management mit...
eleveo_icon_grey_arrow_big

About Elevēo

Elevēo was formed to provide easy to use, results oriented software & expertise for customers who don’t want features that they do not need clogging up their workflow.

Our products do only what you need to get results, are built using modern frameworks and cloud native technologies and are priced based on how much you use them. Elevēo products are birthed from ZOOM International with its rich WFO history and award-winning products, services and reputation for service.

We believe that Workforce Management can and should be an intuitive and easy process that contributes to employee engagement while supporting an exemplary customer experience.